Jump to content

Your Topic Feed

Guest
What's on your mind?
  1. Am 30. September 2019 wurde WordPress 5.3 Beta 2 veröffentlicht.

    Wie immer bei Entwicklungsversionen an dieser Stelle der obligatorische Hinweis, dass Alpha-, Beta- und RC-Versionen nicht für den Einsatz auf produktiven Websites geeignet sind, sondern ausschließlich für das Ausprobieren in einer sicheren Testumgebung veröffentlicht werden.

    Einige der Neuerungen aus der Beta 2

    • Die Arbeiten am Block-Editor wurden fortgesetzt.
    • Fehler im Theme Twenty Twenty wurden behoben.
    • Zugänglichkeitsfehler wurden behoben und die mit 5.3 Beta 1 eingeführten Änderungen an der Wp-admin-Oberfläche verbessert:
      • Wiederholungen auf der Admin-Oberfläche.
      • Reduzierung potenzieller Probleme mit der Abwärtskompatibilität.
      • Verbesserung der Konsistenz zwischen Admin-Bildschirmen und dem Block-Editor.
      • Bessere Verwaltung des Textzooms.
    • Unterstützung des Attributwertes rel="ugc" in Kommentaren (#48022).

    Wie du helfen kannst

    Entwicklung

    Beobachte in den kommenden Wochen den Make-WordPress-Core-Blog hinsichtlich weiterer relevanter Entwicklungshinweise für 5.3, die weitere Änderungen beschreiben, die du beachten solltest.

    Testen

    Du kannst WordPress 5.3 Beta 2 auf zwei Arten testen:

    1. Installiere das WordPress-Beta-Tester-Plugin und wähle unter Einstellungen -> Beta-Version testen -> Hauptversionssprünge, täglich aktualisiert aus (auf Englisch: bleeding edge nightlies),
    2. oder lade die komplette Beta (zip) herunter und installiere sie als eigenständige WordPress-Website.

    Es ist geplant, die finale Version von WordPress 5.3 am 12. November 2019 zu veröffentlichen. Jetzt ist die beste Zeit zum Testen, damit möglichst viele Fehler und Inkompatibilitäten vor dem Release erkannt und behoben werden können.

    Danke für das bisherige Testen der Beta 1, seitdem wurden 45 Tickets geschlossen.

    Fehler melden

    Wenn du denkst, dass du einen Fehler gefunden hast, kannst du ihn in den Alpha-/Beta-Bereichen der Support-Foren posten. Wenn du dich damit auskennst, einen reproduzierbaren Fehlerbericht zu schreiben, kannst du ihn im WordPress Trac erstellen, wo auch eine Liste der bereits bekannten Fehler zu finden ist.

    Übersetzen

    Sprichst du eine andere Sprache als Englisch? Hilf mit, WordPress in mehr als 100 Sprachen zu übersetzen!

    WordPress-Banner für Twitter

    View the full article

  2. In Sngine you as admin can enable a lot of options to make your website GDPR compliance.

    For Example:

    • Delete his account from his settings page so all his personal info will be deleted.
    • Allow user to download all his info
    • Allow Age Restriction
    01-9-571x1024.png

    So in user settings page user can do the followings:

    02-8-1024x647.png03-5-1024x661.png

    In Sngine user can opt-out from website newsletter and any email notifications from his settings page.

    04-4-1024x888.png05-4-1024x653.png

    In Sngine there is a Cookie Consent

    06-2-1024x521.png07-639x1024.png

    That’s it

    Happy Sngine 🙂

    View the full article

  3. <p>A security issue has been reported to the vBulletin team. To fix this issue, we have created a new security patch.</p>
    <p>You can download the patch for your version in the <a href="http://members.vbulletin.com/patches.php">Member's Area</a></p>
    <p>We have made patches available for the following versions of vBulletin Connect:</p>
    <ul>
    <li>5.5.4 Patch Level 1</li>
    <li>5.5.3 Patch Level 1</li>
    <li>5.5.2 Patch Level 1</li>
    </ul>
    <h2>Installing the Patch</h2>
    <ol>
    <li>Download the appropriate files for your version of vBulletin 5.5.X</li>
    <li>Upload all files found within the zip file. Make sure to overwrite the existing files on your server.</li>
    </ol>
    <h2>Older Versions</h2>
    <p>If you are using a version of vBulletin 5 Connect prior to 5.5.2, it is imperative that you upgrade as soon as possible to protect your content. For more information on upgrading please see <a href="https://forum.vbulletin.com/node/4391346">Quick Overview: Upgrading vBulletin Connect</a> in the support forums.</p>
    <h2>vBulletin Cloud</h2>
    <p>This security patch has already been applied to all vBulletin Cloud sites.</p>
    <p>Update: the security issue was reported as CVE-2019-16759</p>

    View the full article

  4. Am 23. September 2019 wurde die erste Beta der nächsten WordPress-Hauptversion veröffentlicht. WordPress 5.3 bringt ein immenses Bündel an neuen Funktionen, aber auch Verbesserungen und Fehlerbehebungen mit sich.

    Wie immer bei Entwicklungsversionen an dieser Stelle der obligatorische Hinweis, dass Alpha-, Beta- und RC-Versionen nicht für den Einsatz auf produktiven Websites geeignet sind, sondern ausschließlich für das Ausprobieren in einer sicheren Testumgebung veröffentlicht werden.

    Du kannst WordPress 5.3 Beta 1 auf zwei Arten testen:

    1. Installiere das WordPress-Beta-Tester-Plugin und wähle unter Einstellungen -> Beta-Version testen -> Hauptversionssprünge, täglich aktualisiert aus (auf Englisch: bleeding edge nightlies).
    2. Oder lade die komplette Beta (zip) herunter und installiere sie als eigenständige WordPress-Website.

    Es ist geplant, die finale Version von WordPress 5.3 am 12. November 2019 zu veröffentlichen. Jetzt ist die beste Zeit zum Testen, damit möglichst viele Fehler und Inkompatibilitäten vor dem Release erkannt und behoben werden können.

    12 Gutenberg-Versionen wurden integriert

    Die neuen Funktionen und Verbesserungen von insgesamt 12 Versionen des Plugins Gutenberg wurden in WordPress 5.3 integriert.

    Hier sind ein paar von ihnen:

    • Neuer Block Gruppe und damit verbundene Interaktionen.
    • Verbesserungen beim Block Spalten (wählbare Breite, vertikale Ausrichtung).
    • Block Galerie (Inline-Sortierung, Caption für die Galerie).
    • Block Trennzeichen optional mit frei wählbarer Farbe.
    • Block Neue Beiträge mit Anzeige eines in der Wortanzahl bestimmbaren Excerpts (Textauszug) oder Anzeige des kompletten Inhaltes.
    • Block Liste (Indent- und Outdent-Shortcuts, Umkehr der Ziffern einer nummerierten Liste).
    • Block Button ermöglicht target=_blank und Eckenradius.
    • Animationen und Mikro-Interaktionen in der Bedienoberfläche (Blöcke bewegen, Drop-down-Listen).
    • Verbesserungen bei der Zugänglichkeit: Per Tastatur zwischen den Blöcken navigieren ohne dadurch in den Inhaltsbereich eines Blocks zu gelangen.
    • API für Block-Stil-Variationen

    Plus weitere Verbesserungen, darunter unter anderem:

    • Verbessertes API für das Daten-Modul.
    • Inserter-Hilfs-Panel.
    • Erweiterbarkeit: DocumentSettingsPanel.
    • Snackbar-Notizen.
    • Schreibmaschinen-Erlebnis.
    • Eingereichte Fehler bei der Zugänglichkeit wurden gefixt

    Wenn du alle neuen Funktionen, Verbesserungen usw. für jede der integrierten Gutenberg-Version nachlesen möchtest, hier sind die Links zu den entsprechenden Beiträgen: 6.56.46.36.26.16.05.95.85.75.65.5 und 5.4.

    Kontinuierliche Bemühungen, die Performance zu erhöhen

    Das Team, das an dem Block-Editor arbeitete, konnte seit WordPress 5.2 insgesamt 1,5 Sekunden Ladezeit für einen besonders großen Beitrag (~ 36.000 Wörter, ~ 1.000 Blöcke) einsparen.

    Twenty Twenty: Das neue WordPress-Standard-Theme

    Mit WordPress 5.3 wird Twenty Twenty, ein neues Standard-Theme, ausgeliefert, das auf dem WordPress-Theme Chaplin basiert. Chaplin wurde im Frühsommer im Theme-Verzeichnis von WordPress.org veröffentlicht.

    Das Theme unterstützt vollumfänglich den Block-Editor.

    Und weitere Änderungen

    5.3 ist eine umfangreiche WordPress-Version, die zahlreiche Verbesserungen bei und Interaktionen mit der Benutzeroberfläche beinhaltet.

    Verbesserungen der Admin-Benutzeroberfläche

    Das Design- und das Accessibility-Team haben zusammengearbeitet, um einige Bereiche des Gutenberg-Stils in die Wp-admin-Bedienoberfläche zu integrieren. Beide Teams werden diese Änderungen während des 5.3-Beta-Zyklus weiter vorantreiben. 

    Diese verbesserten Stile beheben viele Probleme bei der Barrierefreiheit, verbessern die Farbkontraste in Formularfeldern und Schaltflächen, erhöhen die Konsistenz zwischen Editor- und Admin-Oberfläche, modernisieren das WordPress-Farbschema, fügen ein besseres Zoom-Management hinzu und vieles mehr. 

    Große Bilder in WordPress

    Das Hochladen von nicht optimierten, hochauflösenden Bildern mit einem Smartphone ist kein Problem mehr. WordPress unterstützt die Fortsetzung von Uploads, wenn sie fehlschlagen und unterstützt auch größere Standardbildgrößen. Auf diese Weise werden Bilder, die dem Block-Editor hinzugefügt werden, immer optimal angezeigt, egal mit welchem Device die Website besucht wird.

    Automatische Drehung des Bildes beim Hochladen

    Bilder werden beim Hochladen entsprechend der EXIF-Ausrichtung korrekt gedreht. Diese Funktion wurde erstmals vor neun Jahren vorgeschlagen. Gib deine Träume nie auf, um zu sehen, wie deine Fixes in WordPress landen!

    Überprüfungen des Website-Zustandes

    Die in 5.3 eingeführten Verbesserungen erleichtern es, Bereiche, die eine Fehlerbehebung auf der Website erfordern, auf der Seite Werkzeuge -> Website-Zustand zu identifizieren und zu verstehen.

    Verifizierung der Admin-E-Mail-Adresse

    Wer sich als Admin anmeldet, wird regelmäßig gefragt, ob die Admin-E-Mail-Adresse auf dem neuesten Stand ist. Dies soll die Wahrscheinlichkeit reduzieren, dass man von der Website ausgeschlossen wird, wenn man die E-Mail-Adresse geändert hat.

    Neues für den Entwicklungs-Bereich

    Fixes für Zeit-/Datum-Komponenten

    Bei der Programmierung kann nun zuverlässiger mit Daten und Zeitzonen gearbeitet werden. Die Datums- und Zeitfunktionalität hat eine Reihe neuer API-Funktionen für den einheitlichen Abruf von Zeitzonen und PHP-Interoperabilität sowie viele Bugfixes erhalten.

    Kompatibilität mit PHP 7.4

    Das WordPress-Core-Team bereitet WordPress aktiv auf die Unterstützung von PHP 7.4 vor, das Ende dieses Jahres veröffentlicht wird. WordPress 5.3 enthält mehrere Änderungen, um veraltete Funktionen zu entfernen und die Kompatibilität sicherzustellen. Bitte teste diese Beta-Version mit PHP 7.4, um sicherzustellen, dass alle Funktionen weiterhin wie erwartet funktionieren und keine Warnungen ausgelöst werden.

    Andere Änderungen auf Entwicklungsebene

    • Multisite:
      • Websites nach Status filtern.
      • Datenbank-Versionen in der Website-Meta speichern.
    • Modernisierung des Codes und Support für PHP 7.4.
    • Umschalten der Passwort-Ansicht.

    Beobachte in den kommenden Wochen den Make-WordPress-Core-Blog hinsichtlich weiterer relevanter Entwicklungshinweise für 5.3, die weitere Änderungen beschreiben, die du beachten solltest.

    Es wurden bisher über 400 Tickets für WordPress 5.3 bearbeitet, mit zahlreichen Bugfixes und Verbesserungen, die helfen, die WordPress-Erfahrung zu verbessern.

    Wie du helfen kannst

    Sprichst du eine andere Sprache als Englisch? Hilf mit, WordPress in mehr als 100 Sprachen zu übersetzen!

    Wenn du denkst, dass du einen Fehler gefunden hast, kannst du ihn in den Alpha-/Beta-Bereichen der Support-Foren posten. Wenn du dich damit auskennst, einen reproduzierbaren Fehlerbericht zu schreiben, kannst du ihn im WordPress Trac erstellen, wo auch eine Liste der bereits bekannten Fehler zu finden ist.

    wordpressbanner-1024x538.jpg

    View the full article

  5. <h1>vBulletin Mobile Suite 2.1 Changes</h1>
    <p>You can now build version 2.1 of the vBulletin Mobile Suite Apps within the Mobile Publisher. This release provides a number of feature enhancements and bug fixes for both Android and iOS.</p>
    <h2>Android</h2>
    <ul>
    <li>Image attachments should be handled better.</li>
    <li>Push Notifications work again.</li>
    </ul>
    <h2>iOS</h2>
    <ul>
    <li>New Private Messages will properly append to the existing topic.</li>
    <li>The word delete is misspelled.</li>
    </ul>
    <h2>General Feature Updates</h2>
    <ul>
    <li>Added forgot password feature on the login page.</li>
    <li>Improved registration on sites with paid subscriptions.</li>
    <li>Tags are now displayed on topic starters.</li>
    <li>Fixed Facebook login config</li>
    <li>Added Push notification support for Facebook Logins.</li>
    <li>Added Privacy consent for Facebook Logins.</li>
    <li>Users can now update their Avatars on their profile page.</li>
    <li>The option to send a private message should now appear on the profile page.</li>
    <li>Social Media Share options are available across the app</li>
    </ul>
    <h2>General Bug Fixes</h2>
    <ul>
    <li>Messages - Empty folder should display a message</li>
    <li>0 Flag Reports in Notifications</li>
    <li>Login fails to redirect if site has no category</li>
    <li>Hide Blogs, Articles, Friends from Main Menu if they are disabled</li>
    <li>Firebase get Device token crashes for some devices</li>
    <li>Cannot direct to detail topic from Flag report</li>
    <li>App unable to copy text in private messages</li>
    <li>App unable to scroll to view longer messages</li>
    <li>Topics with many posts no longer jump to 2nd page upon opening</li>
    <li>Ignore feature stuck at Unignore</li>
    <li>Upgrade popup feature for Android</li>
    <li>&quot;text_body&quot; color is not being used</li>
    <li>User cannot return to the previous page by clicking the back button</li>
    <li>Crash due to unhandled youtube exception</li>
    <li>Crash due to undefined variable</li>
    <li>Remove version number</li>
    <li>Registration Page - Incorrect message when trying to register</li>
    <li>Write a Forum Page - Error when max allowed chars in Content</li>
    <li>Write a Forum Page - Error when min allowed chars in Tags</li>
    <li>Post Page - Error when max allowed chars in Quick Reply</li>
    <li>Post Page - App crashes when attempting to post a reply</li>
    <li>Incorrect spelling for flag report notifications</li>
    <li>Message Post Page - Error when sending 2 consecutive messages to same user</li>
    <li>Message Post Page - Error when max allowed chars in Private Message</li>
    <li>Log In Page - App has an infinite buffer at log in</li>
    <li>Registration shouldn't always require Date of Birth</li>
    <li>Activity Stream - Created Blogs do not have the correct label</li>
    <li>Activity Stream - Created Articles do not have the correct label</li>
    <li>UI/UX - Icons of Content in Blog/Article need padding</li>
    <li>Sending a Friend request should display confirmation message</li>
    <li>Multiple image attachment picked at one</li>
    <li>Increase the grey level of Unread messages</li>
    <li>Update Firebase library</li>
    <li>New message shouldn't require semicolon in the To field to proceed</li>
    <li>Calendar title doesn't render HTML characters correctly</li>
    </ul>

    View the full article

  6. Our Sngine team is so pleased to announce the release of Sngine 2.6! 
    With some improvements, bug fixes, and updates. Happy Sngine.

    Sngine 2.6 Release Notes:

    • [Updated] Documentation
    • [Updated] System Security
    • [Updated] System Optimization
    • [Updated] Sngine Libs [AWS|Embed|Stripe|Twilio]
    • [Updated] Sngine JS Dependencies [codemirror|mustache|tinymce]
    • [Updated] Sngine CSS Dependencies [Font-Awesome]
    • [Added] Video Calls
    • [Added] Admin ability to turn Video Calls On/Off [Admin Panel]
    • [Added] Audio Calls
    • [Added] Admin ability to turn Audio Calls On/Off [Admin Panel]
    • [Added] Chat Typing Status
    • [Added] Admin ability to turn Chat Typing Status On/Off [Admin Panel]
    • [Added] Chat Seen Status
    • [Added] Admin ability to turn Chat Seen Status On/Off [Admin Panel]
    • [Added] Local Bank Transfers
    • [Added] Admin ability to turn Bank Transfers On/Off [Admin Panel]
    • [Added] Currencies Manager (Add/Edit/Delete) [Admin Panel]
    • [Added] Purchases Pro-Package with Wallet Credit
    • [Added] Admin ability to turn Purchases Pro-Package with Wallet Credit On/Off [Admin Panel]
    • [Added] Memories
    • [Added] Admin ability to turn Memories On/Off [Admin Panel]
    • [Added] Discover Posts
    • [Added] Admin ability to turn Discover Posts On/Off [Admin Panel]
    • [Added] Popular Posts
    • [Added] Admin ability to turn Popular Posts On/Off [Admin Panel]
    • [Added] Poke System
    • [Added] Admin ability to turn Poke System On/Off [Admin Panel]
    • [Added] User Privacy for Pokes
    • [Added] Gifts System
    • [Added] Admin ability to turn Gifts System On/Off [Admin Panel]
    • [Added] User Privacy for Gifts
    • [Added] Invite Friends Widget
    • [Added] Admin ability to turn Invite Friends Widget On/Off [Admin Panel]
    • [Added] Max Post Characters Length [Admin Panel]
    • [Added] Max Comment Characters Length [Admin Panel]
    • [Added] Max Posts/Hour [Admin Panel]
    • [Added] Max Comments/Hour [Admin Panel]
    • [Added] Maximum Friends/User Limit [Admin Panel]
    • [Added] Custom Home Page Wallpaper [Admin Panel]
    • [Added] og-meta for Photo Page
    • [Added] og-meta for Game Page
    • [Added] Game will be Public if Website Public
    • [Added] Verification Badge On/Off with Pro Package [Admin Panel]
    • [Added] Free Users Daily Points Limit [Points System] [Admin Panel]
    • [Added] Pro Users Daily Points Limit [Points System] [Admin Panel]
    • [Fixed] Loading for modal when change from one to another
    • [Fixed] Change Privacy of cover/profile photo post
    • [Fixed] Delete user’s pages, groups & events when delete his account
    • [Fixed] Comments Duplicated while sending
    • [Fixed] Change/Remove the default theme without mark other theme as default
    • [Fixed] Minor Bugs
    • [Removed] Intl PHP extension as requirement for Sngine

    From everyone here at the Sngine team, thank you for your enduring support and we really hope you love this update as much as we do!

    Buy Sngine Now: http://goo.gl/xQxAyN

    View the full article

  7. XenForo 2.1.4 Released

    XenForo 2.1.4 is now available for all licensed customers to download. We recommend that all customers running previous versions of XenForo 2.1 upgrade to this release to benefit from increased stability.

    Download XenForo 2.1.4
    or
    Upgrade directly from within your control panel


    Some of the changes in XF...

    XenForo, Media Gallery and Resource Manager 2.1.4 released

    View the full article

  8. Heute wurde WordPress 5.2.3 veröffentlicht. Die neue Version beinhaltet 29 Bug-Fixes und Verbesserungen sowie Fixes für Sicherheitslücken.

    Wenn ihr bisher nicht auf die 5er-Version von WordPress aktualisiert habt, gibt es auch für die früheren Versionszweige entsprechende Updates.

    Sicherheits-Updates

    • Danke an Simon Scannell von RIPS Technologies für das Finden und Melden von zwei Sicherheitslücken. Die erste ist eine Cross-Site-Scripting-Lücke (XSS) in der Beitragsvorschau von Mitarbeitern. Die zweite ist eine XSS-Lücke in gespeicherten Kommentaren.
    • Danke an Tim Coen für das Melden eines Problems, bei dem die Validierung und Sanitization einer URL zu einem Open Redirect führen konnte.
    • Danke an Anshul Jain für das Melden von »reflected« Cross-Site-Scripting während des Medien-Uploads.
    • Danke an Zhouyuan Yang of Fortinet’s FortiGuard Labs, der eine Schwachstelle für Cross-Site-Scripting in der Vorschau von Shortcodes gemeldet hat.
    • Danke an Ian Dunn und das Core-Security-Team für das Finden und Melden eines Falls von »reflected« Cross-Site-Scripting im Dashboard.
    • Danke an Soroush Dalili (@irsdl) von der NCC Group für das Melden eines Problems, bei dem die URL-Sanitization zu einer Cross-Site-Scripting-Attacke führen konnte.
    • Zusätzlich zu diesen behobenen Problemen wurde jQuery auf älteren Versionen von WordPress aktualisiert. Im 5er-Zweig wurde das bereits mit 5.2.1 vorgenommen, jetzt auch für die älteren Zweige.

    Eine Liste mit allen Änderungen gibt es im Trac. Weitere Informationen zur neuen Version gibt es auch auf der Dokumentations-Seite von 5.2.3.

    WordPress 5.2.3 ist ein kurzzyklischer Wartungs-Release, die nächste Major-Version wird WordPress 5.3 sein.

    Ihr könnt die neue Version von de.wordpress.org herunterladen, wenn ihr ein neues Projekt starten möchtet, oder eure bestehende Installation einfach über das Backend aktualisieren. Geht dafür auf DashboardAktualisierungen.

    Wenn ihr die automatischen Hintergrund-Updates nicht deaktiviert habt, könnte WordPress 5.2.3 bereits bei euch aktiv sein.

    Danke!

    Danke an die über 62 Mitwirkenden, die diesen Release ermöglicht haben!

    Adam Silverstein, Alex Concha, Alex Goller, Andrea Fercia, Andrew Duthie, Andrew Ozz, Andy Fragen, Ashish Shukla, Aslam Shekh, backermann1978, Catalin Dogaru, Chetan Prajapati, Chris Aprea, Christoph Herr, dan@micamedia.com, Daniel Llewellyn, donmhico, Ella van Durpe, epiqueras, Fencer04, flaviozavan, Garrett Hyder, Gary Pendergast, gqevu6bsiz, Hardik Thakkar, Ian Belanger, Ian Dunn, Jake Spurlock, Jb Audras, Jeffrey Paul, jikamens, John Blackbourn, Jonathan Desrosiers, Jorge Costa,karlgroves, Kjell Reigstad, laurelfulford, Maje Media LLC, Martin Spatovaliyski, Mary Baum, Monika Rao, Mukesh Panchal, nayana123, Ned Zimmerman, Nick Daugherty, Nilambar Sharma, nmenescardi, Paul Vincent Beigang, Pedro Mendonça, Peter Wilson, Sergey Biryukov, Sergey Predvoditelev, Sharaz Shahid, Stanimir Stoyanov, Stefano Minoia, Tammie Lister, tellthemachines, tmatsuur, Vaishali Panchal, vortfu, Will West und yarnboy.

    View the full article

  9. <h1>vBulletin 5.5.4 Changes and Updates</h1>
    <h2>Front End Changes</h2>
    <h3>Avatars as Status Icons</h3>
    <p>A new option has been added to show the user's avatar instead of the status icon in Topic Lists. This allows the system to be consistent with the responsive view. All views will display the same icons based on this option. You can access the option in the AdminCP under <code>Settings -&gt; Options -&gt; Channel Display Options</code>.</p>
    <p>When displaying avatars as status icons, the avatar will link to the user's profile for consistency. Administrators and moderators will not be able to double-click on the status icon to open and close topics. If this functionality is important for your site, you will need to use the standard status icons.</p>
    <blockquote>
    <p>Note: Previous versions of vBulletin 5 would always show avatars in Responsive View. In order to maintain consistency, Responsive View now follows this new setting.</p>
    </blockquote>
    <h3>Semantic HTML</h3>
    <p>By using semantic HTML tags, we can provide additional information to search engines and accessibility tools (e.g. Screen Readers). Using these tags allows the system to signify which information is more important on the page.</p>
    <p>We have converted the header, footer, and Channel Navigation Modules to better use Semantic HTML tags. The system is now using the &lt;header&gt;, &lt;footer&gt;, &lt;nav&gt;, and &lt;main&gt; tags where appropriate. Header elements are wrapped in the &lt;header&gt; tag instead of using the &lt;div&gt; tag. Footer elements on each page now use the &lt;footer&gt; tag. Menus and breadcrumbs are wrapped in the &lt;nav&gt; tag. The primary content of each page now uses the &lt;main&gt;. We have worked to make these changes backwards compatible and you should not see any difference in the rendering of your pages. However, if your custom CSS targets container.class (e.g. div.header) then you will need to update your CSS for these changes.</p>
    <p>If you are using one of the provided styles, then you will not have to do anything to take advantage of this change.</p>
    <hr>
    <h2>Back End / AdminCP</h2>
    <h3>Style Variable Validation</h3>
    <p>As a security measure, we have applied a series of validation rules to CSS attributes entered as Style Variable values and in User Profile Customization. These rules limit the amount of CSS that can be added to a variable and prevent users from adding their own attributes using third-party software to alter the page. As an Administrator, you can apply more complex CSS using the css_additional.css template for your style.</p>
    <p>The following validation rules have been added to the system:</p>
    <ol>
    <li><strong>Default</strong>
    <ul>
    <li>Applies to all style variables unless specified below.</li>
    <li>Limited to less than 250 characters.</li>
    <li>Does not contain the characters &quot;{}&quot;.</li>
    </ul>
    </li>
    <li><strong>URL and Image</strong>
    <ul>
    <li>URLs must be quoted.</li>
    <li>Unescaped braces &quot;{}&quot; are not allowed.</li>
    <li>Base64 is allowed as long as there are no braces.</li>
    </ul>
    </li>
    <li><strong>Font Family</strong>
    <ul>
    <li>No more than 20 font families listed.</li>
    <li>Font Family list is comma separated.</li>
    <li>Each font name is no more than 100 characters.</li>
    <li>Font names with spaces must be enclosed within quotation marks.</li>
    </ul>
    </li>
    </ol>
    <h3>Security Headers / Anti-Clickjacking</h3>
    <p>We have added several options to control how your site can be embedded in frames. Embedding a website within another is a frequent method used to PHISH for user data. vBulletin now allows you to prevent this and control where your site appears. This security measure will help safeguard your user's information and your site overall.</p>
    <p>These HTTP Headers are sent to the browser for interpretation. Each browser may interpret these headers differently.</p>
    <p>The options can be found in the AdminCP under <code>Settings -&gt; Options -&gt; Cookie and HTTP Header Options</code>.</p>
    <ul>
    <li><strong>Anti-Clickjacking Headers</strong>: This setting can be used to prevent your site from being included within HTML Frames. The default value will allow your site to be used in frames originating from the same URL. This will prevent sites that currently use frames from breaking. Setting this to Deny will prevent any framing. There are for options available:
    <ul>
    <li>Allow all Framing. This is how vBulletin works today. This option provides no security.</li>
    <li>Deny all Framing. This is the most restrictive Option.</li>
    <li>Allow from Same Site. Allows the system to be embedded in frames on your site. This provides basic security but will not break current sites. This will allow your site to be embedded in Frames that share the same domain as your Forum URL. Note: Accessing via domain name and IP Address will be considered two different sites.</li>
    </ul>
    </li>
    <li><strong>Content-Security-Policy Header Value</strong>: This header is supported by all modern browsers and provides a robust framework for browser security. Please view the inline help for more information. This option is for Advanced Users and Network Administrators. For best results, you should set the Anti-Clickjacking Header value to Allow All and then handle that within your Content Security Policy.</li>
    </ul>
    <h3>Content Notifications</h3>
    <p>Administrators can specify words that will trigger notifications when they are used. The system works similarly to the existing word censor options. After you have created your list of words, the system will monitor them. When a word is used, the site Administrators and Moderators will be notified via their message center and email based on their notification settings.</p>
    <p>The option for this is available in the AdminCP under <code>Settings -&gt; Options -&gt; User Banning Options</code>.</p>
    <h3>PHP Imagick Support</h3>
    <p>We have added support for the PECL imagick class available for PHP. Using this class can reduce server overhead and processing time when compared to the ImageMagick command line tools using the exec() function. Please see the <a href="https://www.php.net/manual/en/book.imagick.php">PHP Documentation</a> for information on installing this class on your server. Once installed, the class can be selected within the AdminCP under <code>Settings -&gt; Options -&gt; Image Settings</code>.</p>
    <blockquote>
    <p>Note: In a future version of vBulletin, we will be removing the older command line implementation of ImageMagick.</p>
    </blockquote>
    <h3>Guest Permissions</h3>
    <p>On new installations, several permissions for the Guest Users usergroup have been changed. The following permissions have been changed so that they default to No for guests:</p>
    <ul>
    <li>Can view Member Info.</li>
    <li>Skip Moderation for Topics.</li>
    <li>Skip Moderation for Replies.</li>
    <li>Skip Moderation for Posts/Topics With Attachments.</li>
    </ul>
    <hr>
    <h2>Additional Information</h2>
    <h3>Install / Upgrade</h3>
    <ul>
    <li><a href="https://www.vbulletin.com/forum/node/4391348">Installation Instructions</a></li>
    <li><a href="https://www.vbulletin.com/forum/node/4391346">Upgrade Instructions</a></li>
    </ul>
    <h3>File Cleanup</h3>
    <p>After upgrading your vBulletin system, you should delete any possible obsolete files. You can obtain more information on why this is needed and instructions on how to do this in this <a href="https://www.vbulletin.com/forum/node/4391346"><strong>topic</strong></a> in the vBulletin 5 Installs &amp; Upgrades forum.</p>
    <h3>System Requirements</h3>
    <h4>Minimum System Requirements</h4>
    <ul>
    <li>PHP Version: 7.1.0</li>
    <li>MySQL Version: 5.6.10</li>
    <li>MariaDB Version: 10.0.0</li>
    </ul>
    <h4>Recommended System Requirements</h4>
    <ul>
    <li>PHP Version: 7.3 or higher</li>
    <li>MySQL Version: 8.0 or higher</li>
    <li>MariaDB Version: 10.3+</li>
    </ul>
    <p>For more information see <a href="https://www.vbulletin.com/forum/node/4391344">vBulletin Connect System Requirements</a>.</p>
    <h3>Current Version Support Schedule</h3>
    <p>It is recommended to use the latest version of vBulletin at all times.</p>
    <ul>
    <li>Active Version - 5.5.4</li>
    <li>Security Patch - 5.5.3</li>
    <li>Security Patch - 5.5.2</li>
    <li>No Patch Release - 5.5.1 or earlier.</li>
    </ul>
    <h3>Discussion</h3>
    <p>If you have any questions about these changes you may discuss them here: https://forum.vbulletin.com/node/4419735</p>
    <p>If you find an issue with the software or wish to place a feature request please visit our <a href="https://tracker.vbulletin.com">tracker</a>.</p>
    <p>In order to receive support for your vBulletin Product please visit our <a href="https://www.vbulletin.com/forum/">community forums</a>.</p>

    View the full article

  10. Tja, da sind wir wieder!

    Nach einer zugegeben etwas längeren Auszeit ist die Seite nun wieder verfügbar. Wie ihr seht hat sich auch einiges getan, anstelle von XenForo basiert sie jetzt auf der Invision Community Suite. Für den einen oder anderen wahrscheinlich etwas ungewohnt, aber vieles ist was die Funktionen angeht doch sehr ähnlich und ich wette ihr werdet euch schnell hier zurecht finden.

    Die Inhalte vom alten Ressource-Manager wurden komplett importiert, allerdings in zwei Bereiche aufgeteilt. Die Addons an sich findet ihr unter Files bzw. Downloads. Alles was nicht in diese Kategorie fällt, befindet sich nun unter Tutorials. Es hatten sich mit der Zeit im RM nämlich auch einiges an Anleitungen und Templateedits angesammelt, die man nicht unbedingt in ein eigenständiges Addon verpacken muss.

    Das Forum an sich ist wie ihr seht zwar zweisprachig, aber sehr simpel gehalten. Ankündigungen, Support zur Seite und ein allgemeiner Bereich. Dazu noch die Project Tools für Verbesserungsvorschläge und als Bugtracker. Alles andere ist auf die Clubs verteilt, ähnlich wie im alten Board auch schon, nur etwas komplexer.

    Nehmen wir als Beispiel den Club für XenForo Admins. Dort gibt es neben einem Allgemeinen Forum (Topics) auch einen Fragen und Hilfebereich (Help), eine Linkliste mit XF-Relevanten Webseiten und noch ein paar andere Sachen. Mit "Supportthreads" sind die der hier angebotenen Addons gemeint. Bei jedem Download findet ihr einen Button, der euch zum jeweiligen Thread führt. Es sei denn ein Addon wird nicht mehr Supported, wie beispielsweise altes Zeugs für XF1 oder vBulletin.

    Diese Microcommunities oder Interessensgemeinschaften sind dazu gedacht, nicht ein übergrosses Board zu haben, wo am Ende keiner mehr durchblickt, joined einfach die Clubs zu Themen, die euch Interessieren. Einen XF-User wird zum Beispiel das vBulletin Resort eher weniger interessieren, es sei denn er hat selber mal eins gehabt ;)

    Dazu kommt, dass hier nicht nur MV sondern noch zwei weitere Foren integriert wurden, die so nicht mehr am Netz sind. Das eine ist CelebStash, dessen Content grösstenteils in den gleichnamigen Club importiert wurde. Weitere Threads dieses Bords sind nun unter anderem in den Clubs "TV-Total" und "Filmpalast" zu finden. Das andere ist Famewhores, welches ursprünglich als klassisches Forum gestartet und mittlerweile in ein moderneres Imageboard umgewandelt wurde. Der Grossteil der alten Threads wurde in einem geschlossenen Club archiviert, da es einfach zu schade war, alles zu löschen. Im Gegensatz zu den MV-Accounts wurden die Stammuser ebenfalls übernommen, lediglich Nullposter und Trashmails wurden weggelassen.

    Die Linkliste liess sich leider nicht so einfach aus dem alten Board importieren, nach und nach werden die Inhalte allerdings manuell reposted werden. Ist wahrscheinlich auch am besten so, denn einige der Links werden mittlerweile bestimmt tot sein. Die Gallery diente schon im XF eigentlich nur zu Demonstrationszwecken und das ist hier auch nicht anders. Ihr könnt gerne Bilder hochladen, Alben anlegen und direkt mit der XFMG vergleichen (Login logischerweise erforderlich). Der Bereich Videos ist im grossen und ganzen das, wofür ich früher das exzellente XenMedio verwendet habe, eine kleine Jukebox für's Board. Das was ihr unter Movies seht, ist momentan noch in der Entwicklungsphase, funktioniert aber soweit einwandfrei. Mehr dazu an anderer Stelle. Einzig für das brilliante XenCarta habe ich keinen ebenbürtigen Ersatz gefunden, aber ein Wiki wird auf dieser Seite im Moment nicht wirklich dringend benötigt.

    Wenn euch das dunkle Design nicht so zusagt, können angemeldete User unten im Footer auch zu einem helleren wechseln. Das Classic Theme ist bis auf ein paar minimale Anpassungen der Standard-Style von IPS4.

    Ich glaube, das müsste es fürs erste auch gewesen sein. Bei Fragen einfach Fragen und Feedback ist immer willkommen :winking-face:

    Best regards

    V0RT3X


    View full article

×
×
  • Create New...

Important Information

This website uses cookies and shit. Deal with it or GTFO!