Falls ihr es noch nicht kennen solltet, Xencat ist so etwas in der Art wie XenPorta oder CTA früher. Ihr könnt damit Threads aus eurem Forum auswählen und auf einer separaten Seite anzeigen lassen. Dabei stehen euch ein paar Optionen zur Verfügung, aber an sich kommt diese Seite recht schlicht daher und kann auch vom Funktionsumfang nicht unbedingt mit dem bekannten XenPorta mithalten.

Was Xencat allerdings richtig interessant macht, ist die Tatsache, dass es auch zwei Widgets mitbringt, die dafür umso besser aussehen und sich perfekt in die Landing Page einfügen. Auf dem ersten Bild seht ihr das sogenannte Feature-, oder besser Slider Widget. Neben der Geschwindigkeit und einem Autostart könnt ihr zwischen sage und schreibe 12 Layouts wechseln.

featured.jpg


Bild 2 zeigt das Article Widget, dass eure Threads in diversen Variationen von Blöcken sowohl im Grid als auch Masonry Layout auf die Landing Page bringt. Ihr habt dabei sogar die Möglichkeit eine Mischung aus verschiedenen Layouts zu verwenden, die Anzahl der Artikel einzustellen und aus Kategorien zu wählen.

articles.jpg


Die Auswahl der Artikel funktioniert im grossen und ganzen genauso wie bei den Konkurrenzprodukten. Ihr klickt auf den Tools Button im Thread und neben den üblichen Optionen wie Edit, Close usw findet ihr nun auch Promote to article oder -feature. Auf den Folgeseiten habt ihr dann noch die Möglichkeit, ein Image festzulegen, den Excerpt zu bearbeiten und den Thread einer Kategorie zuzuweisen.

select.png


Kleiner Tipp: Wenn ihr die Landing Page mit Ignore Maintenance nutzt, sich das Forum also im Wartungsmodus befindet, werden keine Bilder aus Threads ausgelesen. Für diesen Fall solltet ihr besser direkte Links zu den Bildern verwenden.

An sich war es das jetzt auch schon, die Widgets werden ganz normal auf der Landing Page platziert und viel mehr ist da ja an sich nicht. Höchstens noch ein bisschen rumprobieren, welche Layouts am besten zu eurer Seite passen und fertig. Bevor ich's vergesse, ihr müsst natürlich die Rechte für die Benutzergruppen einstellen, wer promoten darf usw.

Die jeweils aktuelle Version von Xencat könnt ihr im Resource Manager gratis runterladen, bei Fragen stehe ich euch hier im Thread gerne zur Verfügung.